• Ann(i)

Rockin´ around the Boho Tree - Last-Minute DIY Idee

DIYjunkie: Gandalfs-Christmas-Ast ist der neue Tannenbaum

Wir alle lieben ab und an eine kleine Weihnachtsbastelei - zu Melanie Thornton und mit ausreichend (weißem) Glühwein inklusive kunterbunter Streusel-Plätzchen. Was kann es Schöneres geben? Doch klar, Zeit & Muße sind die Zauberprämisse für die Entstehung solcher (vorweihnachtlichen) Kreationen. Eine Last-Minute Idee, wenn´s mal rasch gehen soll für einen spontanen Tannenbaumersatz, war unser keep it simple Projekt:

Gandalfs-xmas-Ast (und ja, der Name ist schon patentwürdig ;-)).

Wer meinem Blog und mir schon länger folgt, weiß von unserer diesjährigen Wohnungsverkleinerung. Zu Weihnachten standen wir vor der Herausforderung, dass ein Tannenbaum nicht wirklich ins Interior passt. Der Grund: Keine Nische würde ein Plätzchen hergeben und welche Nische überhaupt? Bislang glänzte in jedem Jahr ein 3,10m Tannenbaum anmutig im Wohnzimmer unseres vorherigen Boho-Lofts. Alles zwar #firstworldproblems - doch einmal daran gewöhnt, misst man es dann schon. ;-) Ohne noch weiter auszuholen, haben wir also festgestellt, ein Christbaum passt nicht - abgesehen von der Mini-Ausgabe auf unserem Balkon - ein Geschenk von meiner Mom zum Nikolausi.

Doch warum muss es überhaupt ein Tannenbaum sein? Wenn wir mal überlegen, was wir am meisten an unserem weihnachtlichen Grünfreund lieben, sind es vermutlich nicht die fiesen und tückischen Tannennadeln. Wir lieben das Chichi und vor allem die Tradition des Schmückens mit farbenfrohen Girlanden, strahlenden Lichterketten, originellen Christbaumkugeln und witzigen Tannenbaum-Anhängern. Ob in Burger-, Wassereis-, Wal-, Mermaid- oder Dinosaurierform - wir lieben Christbaumdeko. Umso ausgefallener, liebevoller und witziger, umso besser!

So kam uns der Gedanke: Warum den alt bekannten und klassischen Weihnachtsbaum nicht neuinterpretieren? Sagen wir in eine Art magischen Zauberstab? Aber genug mit den nerdigen Vergleichen. Wenn du also auf der Suche nach einer Last-Minute Alternative bist und ein paar deiner liebsten Weihnachtsbaumanhängern Präsenz verschaffen willst, dann solltest du genau jetzt einen kleinen Winter-Spaziergang machen. ;-) Mummel dich ein, wickel dir einen flauschigen Schal um den Hals und vergiss deine Handschuhe nicht, denn jetzt wird GESUCHT nach dem besten Ast weit und breit. Generell eine gute Idee, um endlich mal wieder das Haus oder die Wohnung zu verlassen. ;-)


Ob in Wäldern, an Seen oder einfach im Grünen - Entdecke deinen Lieblingsplatz neu und halte Ausschau nach einem würdigen Kandidaten. Unser Auserwählte ist knapp 2m lang und hat eine schöne natürliche Musterung. Wenn du deinen Fav gefunden hast, kannst du direkt loslegen. Falls dieser noch feucht sein sollte - unbedingt draußen auf deinem Balkon oder deiner Terrasse geschützt trocknen lassen.

Wenn nötig, kannst du ihn an einigen Stellen nun noch abschleifen und ggf. von Moosresten und Co befreien. Im next Step brauchst du nur noch kleine Nägel in deiner Wunschfarbe (weiß, silber oder gold) und einen Hammer. Schlage diese einfach im Zick-Zack Muster von oben nach unten in den Ast und pass auf, dass du dich nicht verletzt oder abrutscht.


Jetzt beginnt der Part, der auch bei einem tradionellen Tannenbaum am meisten Spaß macht und Emotionen bindet: Das Dekorieren. Also kram deine Christbaumschmuck-Kiste hervor, enttüddel deine Girlanden und befreie die Lichterketten voneinander. Jetzt nur noch die Girlande und die Lichterkette antisymetrisch zueinander um den Ast wickeln. Abschließend gilt: Gib dich deinem Eskaltionsmodus hin und schmücke deinen persönlichen Ast mit Federn, bunten Kugeln oder tierischen x-mas Freunden. Et Voila!

Das beste daran: Der Ast dient nicht nur zu alljährlichen Saison-Dekozwecken, sondern kann auch auf deinem Balkon, der Terrasse oder im Garten angehangen werden (senkrecht oder auch waagerecht mit z.B. Baumwoll- oder Juteschnur). Somit fungiert er als Aufhängung für kleine Hängepflanzen, Kräutern, Lampions oder bei der nächsten Party als witziges Erinnerungsbäumchen - z.B. für Notizen deiner Liebsten. Die Palette an Inspirationsideen ist also lang. Falls dir noch die richtigen (x-max tree-)Hängerchen fehlen, schau mal ganz unten bei meinen Shop-Favs vorbei, da wirst du garantiert fündig.


Ich sammel jetzt auch erst einmal etwas Vitamin D und frische neue Inspo-Luft bei einem kleinen Sonntagswalkie. Viel Spaß beim Schmökern, Basteln und Stylen,


dein DIYjunkie

Meine Lieblingsshops für spektakulären Baumschmuck


Garantiert coolste (Ast-)Dekoobjekte für jeden Geschmack findest du hier:


www.yonderliving.com

www.nandistore.com

www.sassandbelletrade.co.uk

www.anthropologie.com/de-de

www.shop-hellolove.de

www.debijenkorf.de

www.weihnachtsdekoration.de

www.holyart.de

www.impressionen.de

www.butlers.com

www.tkmaxx.de



 

Abo-Formular

  • Pinterest
  • Instagram

©2020 Bohojunkie @eclectic.home